Publication

Studie: Biomethan im KWK- und Wärmemarkt.

PUBLICATION DATE: 06/2010
FORMAT: DIN A4
Download

Status Quo, Potenziale und Handlungsempfehlungen für eine beschleunigte Marktdurchdringung. Der Absatz von Biogas im Erdgasnetz (Biomethan) kommt in Deutschland nur schleppend voran. Wegen der geringen Nachfrage drohen neue Biogasanlagen verschoben oder eingestellt zu werden. Ohne Anpassung der Fördermechanismen sind die Ausbauziele der Bundesregierung für diesen vielseitigen und nachhaltigen Energieträger nicht annähernd zu erreichen.  Bis Ende 2010 werden insgesamt nur etwa 70 Biomethananlagen in Betrieb sein. Um das Ausbauziel bis 2020 zu erreichen, müssten aber jährlich rund 120 Anlagen dazukommen. Das ist das Ergebnis einer Studie, die die dena in Zusammenarbeit mit Partnern aus dem Projekt „biogaspartner“ erstellt hat. Untersucht wurden die Biomethan-Absatzmärkte für die Erzeugung von Wärme und Wärme gekoppelt mit Strom (KWK) sowie Möglichkeiten, den Biogasmarkt gezielt zu stärken. Die Studie kann als Printversion über kontakt(at)biogaspartner.de kostenfrei bestellt werden.

Related publications