Publication

Studie: dena-Marktanalyse Kleinwind – Update 2013. (Download)

PUBLICATION DATE: 12/2013
FORMAT: Chart-Berichtsband
Download

Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) veröffentlicht im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) die dena-Marktanalyse Kleinwind – Update 2013. Die Studie ermöglicht eine Erstidentifikation potenziell attraktiver Kleinwindmärkte und verschafft Ihnen einen kompakten Überblick über die gegenwärtigen politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen für den Einsatz  von Kleinwindenergieanlagen (KWEA). Interessierte Akteure aus diesem Bereich können auf Basis dieser Bewertung weitere Untersuchungen zu den Marktpotenzialen vornehmen. Dies ist insbesondere im Hinblick auf die natürlichen Potenziale (z. B. Windgeschwindigkeiten) notwendig, die aufgrund fehlender Daten nicht in der Analyse behandelt wurden. Die Bewertung der Märkte erfolgt anhand der Indikatoren:Strompreise für Privathaushalte/ Großabnehmerabsolute Anzahl der ländlichen Bevölkerung (für Europa wurde die Anzahl landwirtschaftlicher Betriebe herangezogen)wirtschaftliche/ politische Rahmenbedingungen eine detaillierte Untersuchung der Fördersysteme für KWEA in 191 Märkten. Zudem wurden sechs Kurzprofile zu den attraktivsten Kleinwindmärkten im Rahmen einer PEST (Political, Economic, Social and Technological)-Analyse erstellt. Gerade im internationalen Kontext ergeben sich vielfältige Einsatzmöglichkeiten für KWEA, z. B. im Rahmen der ländlichen Elektrifizierung, dem Aufbau von Micro-Grids oder dem Einsatz in Hybridkraftwerken. Auch für die Eigenproduktion von Strom insbesondere bei Großverbrauchern wie landwirtschaftlichen Betrieben erfreuen sich KWEA zunehmender Beliebtheit. Aufgrund dieser vielfältigen Einsatzgebiete, wird in der Studie zwischen On- und Off-grid-Märkten unterschieden. Die Ergebnisse werden in Form grafischer Darstellungen nach Regionen sowie einer weltweiten Rangliste für Kleinwindmärkte aufbereitet.

Related publications